Willkommen auf unserer Website!


Am 10. Dezember 2018 wurde nach ca. 2-jähriger Planungsphase unser neues Hilfeleistungsfahrzeug (HLF3) von der Firma Rosenbauer angekauft und in den Dienst gestellt. Dieses löst nun unser fast 30-Jahre altes Tanklöschfahrzeug (TLF) mit 1000 Liter Wassertank ab, bei dem in letzter Zeit leider immer mehr technische Mängel auftraten und kostenintensive Reparaturen anstanden. Vor allem auch aufgrund des Fortschrittes im Feuerwehrwesen in den letzten drei Jahrzehnten sahen wir uns veranlasst, über eine Neuanschaffung nachzudenken.

Das neue HLF3, ein Scania P400 CB 4x4 entspricht mit einem 4000 Liter Wassertank, Atemschutzgeräte, Seilwinde, Hochdruckpumpe mit Schnellangriffseinrichtung, Wasserwerfer und Straßenwaschanlage, allen technischen Anforderungen der Gegenwart. Mehr Informationen finden Sie unter Fahrzeuge.



Kommando

 

Kommandant (M.)

Oberbrandinspektor Markus Kaufmann

 

Stellvertreter (li.)

Brandinspektor Josef Kienesberger jun.

 

Leiter Verwaltungsdienst (re.)

Verwalter Siegfried Kreditsch

Feuerwehrjugend

 

Ab dem 10. Lebensjahr kannst du der Feuerwehrjugend beitreten. In dieser Zeit wirst du für den aktiven Dienst in der Feuerwehr vorbereitet.

Spielerisch erlernt man das theoretische und praktische "Know-how", welches später als aktive/r Feuerwehrfrau/mann gebraucht wird.

Neben den wöchentlichen Ausbildungen für bestimmte Module, wird das erlernte Wissen bei verschiedenen Tests, schriftlich und auch praktisch eingesetzt.

Mit der Vollendung des 15. Lebensjahres besteht die Möglichkeit in den Aktiv-Stand überzutreten. Falls Interesse besteht und auch du bei unserer Feuerwehrjugend-Gruppe mitwirken möchtest, frag deine Eltern und schreib uns einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!